DAS LAMOTTE DESIGN-REZEPT

 

Aus einem kleinen Gebäude in der Kornstraße in Bremen ist heute ein erfolgreiches und international agierendes Unternehmen in 3. Generation gewachsen. Trotz dessen bleibt Lamotte Food bodenständig und legt Wert auf sein Team, Nachhaltigkeit und Individualität. Diese Vision sollte sich jetzt auch im neuen Büro widerspiegeln, die alte Ölmühle aus den 70er-Jahren, war zu Beginn ein hässliches Entlein und ist jetzt ein schöner Schwan. Im ständigen Austausch mit Henry Lamotte und der guten Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Klocke + Partner wurde nicht nur in der Küche, sondern auch im Grundriss experimentiert.

Mit Hilfe von 3D Visualisierungen zeigen wir unsere Visionen dem Kunden, diese dienen oft als Grundlage der Ideenfindung und werden oft realisiert. Das Familienunternehmen bietet Ihren Mitarbeitern jetzt Kommunikationszonen, einen Konferenzraum und Thinktanks, aus einzelnen Zellenbüros wurden große Teambüros. Eine Besonderheit ist ein orangnes Labor in dem gemischt, verkostet und getestet wird. Die offene Architektur aus Wellblech und Traversen wurde freigelegt und gibt der Gestaltung des neuen, offenen Teambüros einen ganz besonderen Charme. Die Zutaten für das gelungene Design-Rezept bei Lamotte Food ist Qualität in beiden Bereichen: Design und Lebensmittel.

KONFERENZRAUM


KONFERENZRAUM

Drehstühle "AAC 121" von HAY // Regalsystem von STRING FURNITURE // Tisch "Trestle" von VICCARBE // Fußboden INTERFACE

VON DER BAUSTELLE ...

VOM ZELLENBÜRO INS TEAMBÜRO

Um unsere Ideen lebendiger darstellen zu können, arbeiten wir bei POPO schon im Entwurf mit Renderings. Oft wird so aus einer digitalen Vision eine reale Umsetzung. 

TEAMBÜRO

Regalsystem "FNP" von NILS HOLGER MOORMANN // Hocker "Soft Edge" von HAY // Höhenverstellbare Schreibtische "CDS" und die Garderobe"Hang it all"von VITRA // Akustiktrennwand "Paravan" von ARPER // Fußboden INTERFACE


SLOW FOOD

in der neuen Küche von Lamotte Food gibt es nicht nur leckeres Essen, sondern auch eine entspannte Atmosphäre. Die von POPO geplante und entworfene Küche und Esstisch wurden von der Tischlerei Bormann umgesetzt. 

Große Pendelleuchte "Aim" von FLOS // Barstühle "Fiber Counter & Bar Stool" von MUUTO // Kleine Leuchten von BUSCHFELD


Akkustikelemente "Airflake" von ABSTRACTA // Akustik- und Beleuchtungselemente von NIMBUS und ROSSO

GUTE ZUTATEN

Die Liebe steckt im Detail, im Essen wie im Design. Besonderheiten wie eine individuell entworfene Fensterbeklebung, das Zusammenspiel zwischen Akustik und dem offenen Büro oder die Beschaffenheit des Fußbodens machen den Unterschied.

Drehstühle "Physix" von VITRA // Tisch "let’s talk" von VARIO // Wandregale von MONTANA

DAS ORANGE LABOR

Hier wird probiert, experimentiert und kreiert! Im Labor von Lamotte Food sind Wissenschaft & Geschmack auf einer Linie.


LAMOTTE FOOD DESIGN

Das neue Büro bietet allen Mitarbeitern Rückzugsorte als Kommunikationszonen oder um die neusten Kreationen zu kosten.

Fotografie: Patrick Drescher für POPO

Eine kleine ruhige Insel für Besprechungen: die Stühle "AAC 22" und der Tisch "Copenhagen 20 Round" von HAY, genug Stauraum bieten die Schränke "M1" von VARIO


WEITERE REFERENZEN

JACOBS DOUWE EGBERTS – NEUE TOWNHALL AREA

In enger Zusammenarbeit mit JDE wurde von POPO Planung hier ein neuer Aufenthaltsbereich konzipiert. Die TOWNHALL AREA mit ihren Bereichen JDE Bistro, JDE Café und Cupping Area, bietet Platz für ein entspanntes Zusammenkommen und Meetings. Interessante Materialien wie Kaffeesatz-Leuchten oder der eigens produzierte Kettenvorhang mit JDE Logo, setzen Highlights.

Weiterlesen