FÜR FRIEDRICH GERDES IST DER ESSTISCH DAS ZENTRUM EINES ZUHAUSES

 

 

UND ER KENNT DREI GRÜNDE, WARUM EIN (NEUER) ESSTISCH DAS LEBEN SCHÖNER MACHT


Ein Artikel von Friedrich Gerdes, Einrichtungsberater bei POPO

Der Mittelpunkt in jedem Zuhause? Für Friedrich ist das nicht etwa die gemütliche Couch oder das kuschelige Bett. Nein. Das Herzstück jeder Wohnung für den POPO-Produktdesigner Friedrich Gerdes und gelernten Tischler ist der Esstisch. Warum, das erklärt er in diesem Artikel.

//

 

Die Top 3 Gründe für eine neue Einrichtung: Umzug, Familienzuwachs oder einfach mal ein Fresh-up der ganzen Bude. Fast immer denken wir zuallererst ans Bett – vielleicht ein Boxspringbett? –, an die Couch – diesmal mit Schlaffunktion? – oder an die vollausgestattete Küche mit Backofen auf Augenhöhe. Ist ja auch super, denn das alles ist wichtig. Aber ich finde: Eigentlich dreht sich zu Hause alles um ein einziges Möbelstück. Um den perfekten Esstisch. Zugegeben, daran denken die meisten nicht als Erstes. Sollten sie aber. Denn bei allen anderen Einrichtungsstücken ist die Funktion total klar vorgegeben: schlafen (Bett), entspannen (Sofa) und kochen (Küche). Beim Esstisch definiere ich selbst, was er alles können soll. Deshalb gehe ich sogar so weit, dass ich sage:

"Ein Esstisch wird erst dann so richtig relevant, wenn ich auf eigenen Beinen stehe.“

 

Wenn ich ihn mir selbst kaufe, in gutes Material investiere und ihn zu Hause aufstelle, dann bekommt er eine besondere Rolle für mich. Und zwar eine, die sich über die Jahre immer wieder wandeln kann. Drei richtig gute Gründe, warum ein neuer Esstisch bei Ihnen einziehen sollte:

1. An deinem neuen Esstisch kommt die ganze Familie zusammen


Ob morgens verschlafen mit einer Schale Knuspermüsli, mittags mit einem großen Teller Spaghetti Bolo oder abends mit frisch aufgeschnittenem Brot vom Lieblingsbäcker: Am Esstisch kommt die Familie jeden Tag zusammen. Wir wappnen uns für den anstehenden Tag im Büro, in der Schule oder im Kindergarten. Oder wir lassen den Tag Revue passieren. Manchmal wird’s dann ganz schön laut, weil alle durch die Gegend quatschen oder von einen zum anderen Tischende (zum Beispiel über 3 Meter hinweg) lauthals den nächsten Wochenendausflug planen. Der Esszimmertisch ist das zentrale Herzstück jeder Wohnung. Der Lebensmittelpunkt, an dem man auch nach dem Essen oft noch einige Zeit länger sitzen bleibt und redet.
 

MILLION // Esstisch und Sitzbank MIES

E15 // TA 23 // Tisch KAZIMIR

VITRA // Esstisch GUERIDON // Stühle HAL Ply Wood

//

POPO NEWSLETTER

 

Sie möchten regelmäßig Informationen, Inspirationen und Neuigkeiten von POPO erhalten?


Abonnieren Sie unseren Newsletter:

HAY // Esstisch CPH 30 // Stühle NEU 12

&TRADITION // IN BETWEEN KOLLEKTION // Esstisch SK 5 & Stühle SK1

BRDR.KRÜGER // Esstisch und Stühle ARV-COLLECTION

MUUTO // Tisch BASE  // Stühle FIBER & NERD


Der Esstisch ist die natürliche Verbindung von Wohn- und Kochbereich

Seit etwa 2010 sind offene Wohnkonzepte aus fast keiner Wohnplanung mehr wegzudenken. Küchen werden zu Statussymbolen, gemeinsames Kochen ist mindestens so wichtig wie das Essen selbst – und wir feiern gutes Essen und Zeit mit Freunden wieder viel mehr. Und damit gewinnt der Esstisch seine wichtige Rolle.


2. Der Esstisch ist auch Arbeitsplatz, Spielplatz und der Ort, an dem Feste stattfinden 

Sie werden vom Frühstückstisch zum Spielplatz der Kinder. Oder zu meinem Arbeitsplatz, wenn ich entscheide, einen Tag im Home Office einzulegen. Zu besonderen Anlässen verwandelt sich mein Esstisch in eine feierliche Festtafel, wenn Freunde zu Besuch kommen. Wo ich morgens noch mit einer Tasse Kaffee im Pyjama Zeitung gelesen habe, erledigen die Kinder am Nachmittag ihre Hausaufgaben. Hier spielt sich das Leben ab – und deshalb ist ein guter Esstisch für mich der Lebensmittelpunkt in einer Wohnung. Oder anders: Hier passiert das Leben.

 

"Warum ich Esstische so unglaublich wichtig finde? Sie sind die größten Verwandlungskünstler in unserer Wohnung.“

 

3. Dein Esstisch zeigt die Spuren deines Lebens

Die Kaufentscheidung ist meist erst mal völlig pragmatisch: Ich brauche einen neuen Tisch. Ich muss ja irgendwo essen (und spielen oder arbeiten). Aber ist er dann mal eingezogen, beginnt für mich immer etwas Magisches. Der Esstisch schreibt seine ganz eigene Geschichte, Tag für Tag. 

„Ein Esstisch ist ein Möbelstück von Bestand. Er soll und darf über Generationen hinweg Geschichten erzählen, denn zum Beispiel Besteck und Kinder hinterlassen ihre Spuren. Dadurch bekommt er seine ganz eigene Patina.“ Mit der Zeit addieren sich all die schönen Erlebnisse. Aber auch Kratzer oder Flecken im Holz kommen dazu. Spätestens dann wird der Esstisch ein (emotionales) Unikat. Umso schöner, wenn er dann über Generationen hinweg besteht und weitergegeben wird.

Worauf Sie beim Neukauf Ihres Esstisches achten sollten

Der größte Fehler, den man bei einem Esstisch-Neukauf machen kann: online bestellen, ohne das Möbelstück vorher live gesehen zu haben. Wenn Kunden zu mir kommen und auf Tisch-Suche sind, dann schicke ich sie erst mal in unsere Ausstellung. Und dann heißt es: angucken, anfassen, fühlen. Passt das Material gut zur restlichen Inneneinrichtung? Fügt sich der Stil gut ein? Um das herauszufinden, gibt es nur einen Weg: ausprobieren. Wenn es dann doch nichts Passendes in der Ausstellung bei POPO gibt, dann hole ich unsere Materialproben. Denn die Platte und ihre Maserung, den verwendeten Lack oder das Beingestell – aus Holz oder pulverbeschichtetem Stahl – muss man sich unbedingt in echt ansehen. Nur so kriege ich ein Gefühl dafür, ob es passt. In meinen Augen ist das das Wichtigste bei der Investition in einen neuen Esstisch.

NILS HOLGER MOORMANN // Esstisch KLOPSTOCK 

&TRADITION // Kollektion IN BETWEEN // Hängeleuchte FLOWERPOT VP 7

 

MONTANA // Esstisch JWD Table // StühleVALERIE OBJECTS

"Je nachdem, welche Funktionen der neue Esstisch erfüllen soll, müssen auch die Stühle und die Beleuchtung richtig ausgesucht werden.“

 

Vor dem Kauf eines neuen Esstisches sind also eigentlich nur zwei Fragen wichtig: 
Erstens: Was soll der Tisch bei mir zu Hause alles leisten, welche Funktion(en) soll er erfüllen? Zweitens: Welches Material passt am besten zu mir, meinen Bedürfnissen und meiner Einrichtung? Übrigens: Am beliebtesten und ungeschlagen ist immer noch die klassische Vollholzfläche als Tischplatte. Und das meistgenannte Kriterium: Der Tisch muss möglichst viel aushalten. Ist der passende Tisch also erstmal gefunden, dann begleitet er uns im Idealfall für lange Zeit – und sammelt all die Geschichten, die das Leben schreibt.

 

HAY // Esstisch HALFTIME // Hängeleuchten BUBBLE LAMP

> Fotos: Hersteller, POPO TEAM: Thilo Müller //

UNSERE KÖPFE SIND VOLLER IDEEN – WIR BERATEN SIE SEHR GERNE

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

NILS HOLGER MOORMANN FLAGSHIPSTORE 

In Aschau im Chiemgau gibt es noch ursprüngliche Natur - so fing erwartungsgemäß alles im Kuhstall an: Hier wurden Möbel geboren, die Liesmichel, Bookinist, Seiltänzer, Schrankone, FNP, Siebenschläfer, Trude, Wenig, Stellvertreter, Pressed Chair und Kläffer heißen. Nils Holger Moormann ist ein Anarchist in der deutschen Möbelszene und hat viele ungewöhnliche Möbelerfindungen realisiert und damit so ziemlich alle Designpreise gewonnen, die es so gibt. 

MOORMANN FLAGSHIPSTORE BREMEN​​​​​​​

&TRADITION

Wer den zeitgenössischen Scandi-Style liebt, sollte sich unbedingt auch die Kollektion von &Tradition bei uns im Showroom ansehen. Für dieses dänische Label gestalten Designlegenden, Newcomer und etablierte Designer Möbel und Leuchten im nordischen Stil, allesamt mit dem Potential Klassiker zu werden. 

GUTE DESIGNERMÖBEL GÜNSTIG

Gute Designermöbel mit Qualitätsanspruch und dennoch günstig - POPO hat seit einigen Jahren Designermöbel für das kleinere Budget im Programm. Jana Dierking stellt in ihrem Artikel eine Auswahl an jungen, spannenden Designerbrands vor. Lesen Sie hier mehr.

EINRICHTUNGSBERATUNG

Sie suchen ein neues Lieblingsmöbel oder wollen Ihre Wohnung oder Ihr Haus neu einrichten? Dann haben Sie sicherlich viele Fragen, Ideen oder Vorstellungen. Wir beraten Sie – von der Ideenfindung bis zur Umsetzung. Wie wir bei der Einrichtungsplanung vorgehen damit wir die perfekte Inneneinrichtung für Sie finden, erfahren Sie hier.