WIE TECHNISCHE PERFEKTION UND HINGABE ZUM DETAIL SO VIEL EMOTION INS LICHT BRINGT.

 

 

DAS RICHTIGE LICHT IN JEDER SITUATION MIT OCCHIO LEUCHTEN


Im Gespräch mit Martin Heussmann, Einrichter bei POPO

Leuchten sind nicht mehr das, was sie mal waren. Die Evolution von der Glühbirne, über die Halogen-Lampe bis hin zum LED hat die Hersteller einerseits vor große Herausforderungen gestellt und ihnen auf der anderen Seite viele Gestaltungsmöglichkeiten geboten.

Kaum ein Hersteller verkörpert die gelungene Transformation zur Hightech-Technologie mit smarten Anwendungsmöglichkeiten, wunderbaren Lichtergebnissen und schöner Form wie der Münchener Leuchtenhersteller Occhio. Ein echtes ‘High-Light’ der POPO Kollektion, wie uns Martin Heußmann erklärt. Der Einrichtungsberater bei POPO ist Leuchten-Experte, Möbel- und Designkenner aus Leidenschaft - und ein echt guter Storyteller mit enormem Fachwissen.

//

 

Fangen wir an bei dir und deiner Liebe zum Licht und zum Thema Beleuchtung – wie kam das?

Das ist jetzt etwas unspektakulär, aber der Witz ist, schon während meiner Ausbildung war ich zuständig für die Bearbeitung der Unterlagen für Leuchten. Und als ich dann nach dem Studium hier bei POPO angefangen habe, ging es darum welche Hersteller ich betreuen soll. Und ein Kollege, der vorher für Leuchten zuständig war, fragte mich, ob ich das übernehmen würde  –  und da hab ich gesagt, dass hab ich vorher auch schon gemacht. Das passt doch! Man könnte jetzt natürlich eine hoch romantische Story erfinden. Ich kam an meinen Schreibtisch und hatte das Gefühl, dass ganz tief in mir ein Licht aufgeht. Aber ehrlich – es wurde mir zugeteilt, und da hab ich gesagt - cool, kenn ich, mach ich und los geht's (lacht). 

Wo sortierst du den Leuchtenhersteller Occhio ein, wofür steht für dich die Marke

Das wirklich Besondere an Occhio ist der Systemgedanke. Es ist eines der besten, oder das beste Lichtsystem, das es auf dem Markt gibt – was Leuchten, Modularität und Lichtqualität betrifft. Bei POPO denken wir ja sowieso gerne im System. USM Haller oder Montana zum Beispiel, das sind auch Möbelsysteme – und damit entwickeln wir für unsere Kunden etwas ganz Emotionales und Persönliches.

Genau so ist Occhio auch aufgebaut. Du hast im Grunde ein sehr technisches Produkt, welches perfekt ausgereift ist und schön aussieht. Aber das Emotionale erreichst du erst durch das Licht! Und: man kann alle Bereiche in der privaten Umgebung oder im Objektbereich durch den Systemgedanken abdecken.

Aber selbst wenn man sich nur für eine einzelne Lampe entscheiden sollte, mit Occhio hat man immer ein wunderbares Licht und ein wirklich schönes Produkt.

 

... und was zeichnet das Design der Leuchten aus?

Was Occhio auszeichnet, ist, dass sie sich reduzieren. Sie haben ein durchgängiges Leuchtensystem, welches sie in nur drei Produktserien variieren. Mit diesem modularen Grundgedanken geht Occhio nicht jeden Trend mit und entwirft immer wieder etwas Neues - sprich jede Saison eine neue Ästhetik mit lichttechnisch anderen Ansätzen.

Bei Occhio setzt man vielmehr auf Technologie und Konsequenz. Dadurch, dass sie so wenig unterschiedliche Produktlinien haben, die dabei auch noch so hochwertig, modular und universell sind, zerfleddern sie sich nicht.

 

Occhio X Series // MITO SOSPESO // bronze

Occhio X Series // MITO LARGO // bronze

"Leuchten von Occhio passen in jedes Haus, jede Wohnung und jede Lebenslage. Jetzt und jederzeit."

 

Occhio L Series // SENTO SOSPESO // bronze

Occhio L Series // SENTO VERTICALE // weiss

Nehmen wir zum Beispiel Sento... 

Als Sento eingeführt wurde, damals noch mit Halogen, war es der absolute Verkaufsschlager. Denn die Leuchte gab nicht nur hervorragendes Licht, du konntest sie ganz leicht verändern. Auch als Endkunde. Da musste kein Elektriker kommen, wenn du mal eine Linse gegen ein Streulicht umwandeln wolltest. Einfach Kopf abnehmen und auf eine andere Leuchte setzen - fertig! Der Leuchtmittel-Wechsel ist genauso easy. Von der gesamten Konstruktion war die Leuchte von Anfang an kundenorientiert konstruiert.

Dann kam die Zeit, als die EU sagte, sie wollte die Halogen-Glühlampen verbieten. Da schrillten natürlich überall in der Lichtbranche die Alarmglocken. Wie sollte das alles mit LED weitergehen? 

Brauchte Niedervolt-Halogen nämlich einen Trafo, braucht LED oft einen Konverter. Occhio hat schlichtweg den Konverter komplett neu konstruiert. Normalerweise gibt es ein separates Gehäuse für die Technik, die da eingebaut werden muss. Dieser wurde genial neu zusammengebaut und sieht fast so aus wie vorher der Trafo bei der Halogenleuchte. Der Kopf ist lediglich einen Tick dicker und hat einen etwas größeren Durchmesser. Der nächste Punkt ist: normalerweise benötigt man eine fünf adrige Hausverkabelung, um LED-Licht dimmen zu können. Occhio hat die Streuerung im Kopf bzw. im Gehäuse so konstruiert, dass du diese supermoderne Hightech-Leuchte an dein Altbau-Kabel von 1910 mit drei Adern anschließen kannst, und es funktioniert! Das ist echte Ingenieursleistung.

 

 


Was sind die Vorteile eines Lichtsystems?

Mit dem Occhio Lichtsystem hat man die Möglichkeit, sämtliche gewünschte Lichtstimmungen und Beleuchtungssituationen in allen Bereichen im Haus oder Büro mit Produkten aus einem Design einzusetzen. Auf dem Markt exisitert weltweit kein anderes Leuchtensystem, welches ein derart weit gefächertes Anwendungsspektrum bietet.

Zum Systemgedanken gehört natürlich auch Kontinuität. Du hast ein modulares System aus Kopf und Körper. Dieser Körper kann eine Tischleuchte, kleine Stehleuchte, große Stehleuchte, eine kurze Wandleuchte, Wandleuchte mit Arm sein - alles im gleichen Stil. Auf diese Beleuchtungskörper kann überall derselbe, oder ein anderer Kopf aus der Serie aufgesteckt werden.

Und die Königsdisziplin ist natürlich, dass die Köpfe dann so komponiert werden, dass verschiedene Beleuchtungsarten möglich sind: es gibt welche mit einer Linse, welche mit Mattglas, die das Licht streuen, dann welche, die das Licht bündeln, oder zweimal bündeln oder zweimal streuen - für all diese verschiedenen Beleuchtungsmöglichkeiten hast du ein System. Eine Produktlinie, die so entwickelt wurde, dass du sie für verschiedenste Beleuchtungsszenarien anwenden kannst.

 

 

Probieren Sie die vielfältigen modularen Gestaltungsmöglichkeiten der SENTO Series: konfigurieren und bestellen Sie Ihre Occhio SENTO Leuchte hier direkt online.
Auf Ihren Wunsch wird sie dann zu POPO geliefert und wir kümmern uns um die fachgerechte Montage bei Ihnen Zuhause.
 

> KONFIGURATOR

Und das funktioniert?

Ja! Ganz ähnlich wie übrigens auch USM Haller funktioniert. Da gibt's Kugeln und Rohre – ob du daraus einen Nachttisch, ein Bett oder ein Sideboard machst – es bleibt immer das USM-System. In Häusern und Büros, die sich für das Occhio Leuchtensystem entschieden haben, ist der Wiedererkennungswert so besonders. Die Basis sind die Leuchten von Occhio und, wenn sich das durch ganze Haus zieht – und da wird manchmal noch eine spezielle, andere Leuchte eingesetzt – wird es trotzdem nicht langweilig! 

Occhio L Series // SENTO TERRA // schwarz

POPO NEWSLETTER

Sie möchten regelmäßig Informationen, Inspirationen und Neuigkeiten von POPO erhalten?

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

"Die gesamte Bandbreite der Lichtfarben von 4000 bis 2700 Kelvin lässt sich stufenlos einstellen."

 

 

Viele Leute haben immer noch Probleme mit LED. Mal ist das Licht zu hell, zu kalt oder zu undifferenziert, oder es kommt unten nichts mehr an. Was macht Occhio da anders?

Occhio hat von Anfang an gesagt, sie wollen die beste LED-Lichtqualität liefern. Nur hochwertigste LED-Chips kommen in deren Leuchten zum Einsatz. Denn schlicht und ergreifend schlechte LEDs machen schlechtes Licht, gute LEDs machen gutes Licht. Von "Möbel Billig" auf der grünen Wiese gibt es häufig LED-Leuchten mit einem CRI Wert, der liegt so unter 80 – ist ganz schlecht ... Was daran liegt, dass bei der Produktion von LED-Chips nur ein geringer Teil mit einem hohen CRI-Wert erzielt wird, aber in der Regel alle produzierten Chips verwendet werden. So kommen die vielen Leuchten mit relativ schlechter Beleuchtungsqualität zustande. Occhio verwendet ausschließlich die hochwertigen Dioden mit einem CRI Wert von 97.

Occhio M Series // IO TAVOLO // glänzend Schwarz mit Chrom

Was genau ist der CRI Wert?

Der CRI-Wert (Color-Rendering-Index) gibt an, wie die Farbe wiedergegeben wird. Vorbild hierfür ist das natürliche Sonnenlicht, mit dem Referenz-CRI-Wert 100. Occhio liegt, wie gesagt, bei einem überragenden Farbwiedergabewert von 97. Das kommt dem Ideal Sonnenlicht verdammt nah, und so erscheinen die Farben so nuanciert wie in der Natur und die LEDs werden vom menschlichen Auge als angenehm empfunden. Mit diesem Farbwiedergabeindex gehört Occhio zur Spitzenklasse.

 

Ist also das LED-Licht inzwischen so angenehm wie Halogen?

Halogen hatte viele Vorteile, es ist leicht dimmbar, ist wärmer, einfach auszutauschen, flexibel und es strahlt in alle Richtungen - bei LED  war das anfangs nicht der Fall. Mit LED lassen sich inzwischen aber alle gewünschten Lichtfarben erzielen: angefangen bei 2700 Kelvin, das ist Glühlampen-ähnlich, 3000 Kelvin entspricht dem Halogen-Licht und bis zu 4000 Kelvin. 4000 Kelvin hat den Vorteil, dass du länger munter bleibst beim Arbeiten.

Occhio M Series // IO VERTICALE // Weiss

Occhio M Series // IO SOSPESO // Bronze

Occhio M Series // LUI BASSO // Schwarz mit Bronze

Und: kommt das Licht auch unten an?

Dass das Licht dort ankommt, wo und wie es gewünscht wird, ist bei Occhio immer absolut gegeben. Es ist einfach alles perfekt durchkonstruiert. Nehmen wir mal die Strahler für den Büro- und Showroom-Bereich. Vor einiger Zeit gab es hier eine tolle Weiterentwicklung: die komplette Technik wurde in die Stromschiene eingearbeitet. Finde ich toll! Du denkst immer, es geht nicht mehr besser, aber gibt doch immer wieder fantastische Neuerungen. Und um zu der Frage zurückzukommen: selbst von vier Metern Deckenhöhe kommt unten ein schönes, warmes Licht an, welches alle Farben richtig wiedergibt.  

Occhio M Series // LUI PICO // Weiss

Occhio M Series // IO GIRO // Weiss

Welches ist deine Lieblingsleuchte bei Occhio?

Immer noch Sento. Und als Klassiker: Zuhause habe ich über meinem Esstisch eine Leuchte, die auch 'Occhio' heißt. Sie wurde aber hergestellt, lange bevor es Occhio als Hersteller gab. Ganz was Spezielles (Lacht).
\\

"Das ganze Leuchten-System ist einfach konstruktiv perfekt."

 

UNSERE KÖPFE SIND VOLLER IDEEN – WIR BERATEN SIE SEHR GERNE

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr

MODULARE LICHTGESTALTUNG // SMARTE BEDIENUNG

Werden Sie zum Lichtgestalter

Gerichtetes Licht oder diffuses Licht, ein- oder beidseitig abstrahlend, mit Farbfilter oder ohne, Hängeleuchte, Stehleuchte oder Wandstrahler. Konfigurieren Sie Ihre Occhio-Leuchte ganz nach Ihrem eigenem Empfinden und Geschmack und gewünschten Lichtwirkungen. Auf Ihren Wunsch wird die Leuchte dann zu POPO geliefert und wir kümmern uns um die fachgerechte Montage bei Ihnen Zuhause.

> OCCHIO KONFIGURATOR

 

Touchless Control & Joy of Use

Normalerweise macht man die Leuchte am Schalter an und aus. Mit “touchless control” lässt sich berührungslos schalten, dimmen, nach oben und unten dirigieren oder die Lichtfarbe verändern. Wie von Zauberhand. Unten Leselicht und oben Dunkel. Blink. Oder nur oben an. Blink. Oder unten und oben gleich an. Blink. Aus. Die Bedienung des Lichts wird zum Erlebnis.

 

 

Lichtsteuerung über Bluetooth mit Occhio Air

Occhio Air ist ein Modul, welches in den Kopf der Leuchte eingebaut ist und über Bluethooth angesteuert werden kann - einfach und intuitiv - von überall. Per Smartphone, Tablet oder Controller lässt sich die gesamte Bedienung darüber steuern, sowohl einzeln oder synchron. Egal welche Occhio Leuchte man hat, kann so die Lichtatsmosphäre verändert werden. 

 

Controller

Der Occhio Air Controller ermöglicht die Steuerung der Lichtstimmungen im Raum wie vom klassischen Schalter an der Wand oder mobil. Leuchten, Gruppen oder Szenen können so auf Knopfdruck im ganzen Haus gesteuert werden - ganz ohne Tablet oder Smartphone.

Occhio App

Mit der Occhio App lasssen sich die Leuchten einzeln oder in Gruppen individuell oder synchron steuern. Und gewünschte Lichtzenen einfach abspeichern.

myOcchio - create your light

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

VITRA X POPO

Das Schweizer Unternehmen Vitra ist eine der strahlendsten Marken im Bereich der Wohn- und Büromöbel. POPO hat Vitra schon seit über 35 Jahren im Programm. Projektplaner Jörg Leiermann erzählt, warum Vitra in Bremen immer auch die enge Verbindung von Vitra und POPO bedeutet – und warum der Lounge Chair sein absolutes Lieblingsmöbel ist.

USM 

Das Rohr und die Kugel. 1963 war es nur das Design in Verbindung mit einem System von Fritz Haller und Paul Schärer. Das individuelle Behältersystem gehört zu den preisgünstigsten auf dem Markt. Es wird immer wieder benutzt, ergänzt und nie weggeworfen. Einfach, grandios und zeitgemäß. POPO richtet viele Büros, Privaträume, Shops und sogar Küchen mit USM ein.

Lieblingsmarke: USM​​​​​​​

PLANUNG EINRICHTUNG 

Wenn Sie sich neu einrichten möchten, haben Sie sicherlich viele Fragen, Ideen oder Vorstellungen. Als Einrichtungsexperten ist es unsere Aufgabe, Ihren Fragen, Ideen oder Vorstellungen Gestalt zu verleihen. Genau dafür ist das Team der Innnenarchitekten von POPO aus Bremen da: Für Sie und die perfekte Planung Ihrer Inneneinrichtung für Ihr schönes neues Zuhause. Das tun wir seit 1976.

WALTER KNOLL

Liebhabern von hochwertigem Design sowohl für das Office als auch den Wohnbereich, sei auch noch unsere Lieblingsmarke Walter Knoll empfohlen. Als einer der führenden Hersteller im High-End-Segment des Einrichtens, steht Walter Knoll für die Zusammenarbeit mit renommierten Designern und Architekten sowie beste handwerkliche Verarbeitung.