NEWS // POPO.DE

Einladung zur Schaufensterparty am 28.08.2019 ab 17 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein zur nächsten Schaufensterparty von POPO x jot.jot am Mittwoch, 28.08.19 ab 17 Uhr! Um 18 Uhr wird ein Designtalk mit Boris Berlin von ISKOS BERLIN aus Copenhagen stattfinden, der sowohl den BaBa für jot.jot als auch viele weitere Möbel u.a. für HAY, MUUTO, lightyears und MENU designed hat. Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch // Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

 

 

 

 


EIN QUÄNTCHEN 3DAYSOFDESIGN

Wie immer waren unsere Tage in Kopenhagen voll. Voll mit neuen Produkten von altbekannten Herstellern, voll mit tollen innovativen Newcomern, voller neuer Bekanntschaften und am Ende die Füße schwer, aber die Köpfe voll mit neuem Input und Ideen. Verteilt auf die ganze Stadt, ist ein Showroom spannender, exklusiver, verrückter und aufregender als der Nächste. Ein paar Entdeckungen aus der Designhauptstadt sind auch schon bei POPO eingetroffen und schmücken mit ihrem Flair unseren Showroom in Bremen. 


Interior-Liebhaberin Eva Kaiser aka Lumikello war mit uns zusammen bei den 3daysofdesign und hat einen umfangreichen Beitrag zu ihrem Besuch veröffentlicht.

>> Hier gehts zu Lumikellos Blogbeitrag. 


 

 


MOIN SAGT MAN NICHT NUR IN BREMEN

…sondern auch im Süden von Dänemark, wie uns Rolf Hay bei seinem Besuch in unserem HAY Shop erzählt hat. Als Gründer und Ideengeber einer unserer skandinavischen Lieblingsmarken, freuen wir uns immer, wenn wir Rolf Hay zu Gast in Bremen haben. 

ROLF HAY hat seine Liebe zu gutem Möbeldesign vor vielen Jahren in Deutschland entdeckt. Dabei haben sich auch Horst Dierking und Rolf Hay kennengelernt. Dieser freundschaftlich-geschäftlichen Beziehung haben wir es zu verdanken, dass Rolf Hay vor einigen Jahren mit seiner ersten eigenen Möbelkollektion zu uns nach Bremen gekommen ist. Ohne das Team von POPO und die persönliche Geschichte, gäbe es keinen HAY Shop in Bremen. Denn, da sind sich Rolf Hay, Horst und Lars Dierking einig: am Ende kommt es auf die Menschen hinter der Marke an.

Der Traum von HAY war und ist es noch immer, von den besten und verrücktesten Designern unserer Generation Möbel entwerfen zu lassen, die für alle Designinteressierten zugänglich und bezahlbar sind. Wir hatten die Chance einen ersten Blick auf eine Produktneuheit von HAY werfen zu dürfen! Im Mai bei den 3daysofdesign in Kopenhagen wird diese ihren weltweiten Relaunch haben. Und soviel können wir zumindest verraten: da kommt etwas sehr bequemes auf uns zu.



LOUNGE MIX – TAKE A SEAT

Zwischen dem vielen „Laufen", musste man sich auch mal „setzen". Besonders gern haben wir bei den nachfolgenden Herstellern Platz genommen.

Der „Bollo" von Fogia sieht nicht nur gemütlich aus, er ist es auch, besonders wenn man noch eine schwedische Zimtschnecke nascht. Bei Vitra legten wir die Füße im „Grand Relax mit Ottoman" hoch und können jetzt schon den November diesen Jahres kaum erwarten, denn ab dann ist dieser neue Klassiker auf dem Markt. Ganz besonders kuschelig ist jetzt auch der „Organic Chair" von Vitra im Schafsfell! Bei Montana setzt man auf Produkterweiterung aus den eigenen Reihen, die Sitzgelegenheiten der Serie „Pantonova" gibt es in drei verschiedenen Varianten und diese lassen sich modular kombinieren - ganz so wie man das von Montana gewohnt ist. Der „Elephant Lounge Chair" erweitert nun die Kollektion von Kristalia und wir sind uns sicher, das wird ein Erfolg.




EUROLUCE 2019 – ES WERDE LICHT

Die internationale Fachmesse Euroluce, läuft parallel im Rahmen der Salone del Mobile und brachte so manche Erleuchtung mit sich. Das Licht in der Einrichtung keine Nebensache mehr ist, ist klar, aber wie aufregend künstlerisch, reduziert funktional und zeitlos verspielt es sein kann, sieht man erst, wenn man sich in Mailand umschaut.

Allen voran dominierte Lasvit mit ihrer Ausstellung „The Theorie of Light" und lies uns staunen, was technische Innovation und präzise Handarbeit zu herausstechenden Unikaten vereint. Im Kontrast dagegen, zeigte Occhio mit der Schreibtischleuchte „Mito terra 3d", aus der Mito linear Serie, Design in seiner reduziertesten Form. Occhio braucht keine Schnörkel, sondern setzt sein Augenmerk auf schlichte, zeitlose Formen und herausragend funktionierende Technik. Moooi zeigte mit dem „Meshmatics Chandelier" eine neue elegante Pendelleuchte und erweitert ihre „The Party" Serie ebenfalls um eine Hängeleuchte. Baxter inspirierte uns mit seiner „SAY YES" Deckenleuchte im Urban Jungle Style und Flos zeigte mit der „Noctambule"  Kollektion von Konstantin Grcic eine modulare Leuchte, die man sowohl hängen als auch stellen kann. 


OLDIE BUT GOLDIE

Bodil Kjær hat in ihrer vielfältigen Karriere an der Harmonie zwischen Design und Architektur gearbeitet - ein Anspruch, der 1959 zu einer eleganten Outdoor-Möbelserie führte, die sich durch so hohe funktionale und ästhetische Qualitäten auszeichnet, dass sie auch für den Innenbereich geeignet waren. Fast sechs Jahrzehnte nach der Markteinführung von Indoor-Outdoor erweitert Carl Hansen & Søn seine Kollektion um diese architektonischen Möbel und nimmt sie in seine Kollektion von Designklassikern auf.


BISTROO – NEBENEINANDER STATT GEGENÜBER

Sehen Sie sich das Möbel an, dann begreifen Sie sofort, wo das doppelte „o“ seinen Ursprung hat. Die runden Rückenlehnen stützen Sie, wenn Sie – Seite an Seite – die Welt um sich herum im Auge behalten. Auf der Tischplatte ist genug Platz für ein französisches Frühstück oder ein paar köstliche kleine Knabbereien. Kein Gewurstel mehr mit Gabeln, die wegen wackeliger Tische auf den Boden fallen. 3 Beine, 2 Stühle und 1 Tischplatte bilden die Grundlage dieses innovativen Konzepts. Der Kaffee beim Probesitzen ist bei uns inklusive. // Bistroo von EXTREMIS 


ITALIAN COLOR BLOCKING IN BREMEN

Mit Paola Lenti’s neuer Outdoor-Kollektion wird es bunt im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon. Die italienische Marke experimentiert nicht nur mit Farben, sondern auch mit den neusten High-Tech-Garnen, abstrakten und weichen Formen. Tradition und Technologie vereinen sich in den Entwürfen und lassen diese zu zeitlosen Liebhaberstücken werden.


STILMIX FÜR DEN AUßENBEREICH

Wir bekommen Zuwachs, bei uns ins Haus ziehen bald AIIR, CIRQL, BREA und MBRACE der aktuellen Dedon-Kollektion ein. Ein Stilmix für den Außenbereich, der von luxuriös-elegant bis hin zu gemütlich-luftigleicht designten Möbeln reicht. Dedon steht nicht nur für die Innovation im Outdoorbereich mit seinen Garnen, sondern auch für eine hochwertige und vielfältige Produktpalette. Überzeugen sich sich bei einem Besuch in unserem Haus selbst davon. // DEDON 


POPO & HERMAN MILLER

Zum Auftakt der neuen Zusammenarbeit von POPO und Herman Miller haben wir am 28.03.19 ein großes Event veranstaltet. In diesem Rahmen stellte die Berliner Designfirma Studio 7.5 den über 300 Besuchern nach 7-jähriger Entwicklungszeit ihr neuestes Produkt Cosm vor und gewährte Einblicke in ihre tägliche Arbeit für Herman Miller.

 

 


FRISCHER WIND AUS NORDEN MIT DER MÖBEL DEBÜT-KOLLEKTION VON NORTHERN

NORTHERN kommt aus Oslo und hat seine ganz eigene, nordische Designphilosophie - man will sich jeder Konvention entziehen und mit hoher Qualität überzeugen. Die Möbel-Debutkollektion 2018 verbindet Ästhetik mit Funktionalität und schafft Raum für verschiedenste Einsatzmöglichkeiten. Die Kollektion ist frisch bei POPO eingetroffen.

Multifunktionalität und gradliniges, minimalistisches Design verbunden mit dezentem, nordischen Luxus // Schlafsofa DAYBE // Morten & Jonas für Northern

MOIN SAGT MAN NICHT NUR IN BREMEN


DIE DESIGNWELT FEIERT 100 JAHRE BAUHAUS!

POPO feiert den runden Geburtstag zusammen mit Thonet und einer limitierten Jubiläumsedition des berühmten Freischwingers S 533 F von Mies van der Rohe. Die Neuinterpretation des Hamburger Designduos Besau Marguerre, ist getreu nach dem Bauhausmotto ‚weniger ist mehr’ ein Entwurf der durch seine klare Formsprache und die Reduzierung auf hochwertige Materialien besticht. Nur je 100 Exemplare in pastellenem Grau und Rosé gibt es weltweit und bei uns in Bremen stehen davon zwei! Kommen Sie doch zum Probesitzen bei POPO vorbei und überzeugen sich selbst von der Stilsicherheit der Designikone.


AUS BERLIN: NEW TENDENCY

Die Design-Poeten aus Berlin, mit ihrer erlesenen Kollektion von Möbeln und Accessoires glauben noch an den kulturellen Wert im Design. Konzeptionelle Gestaltung, klare Ästhetik und eine funktionale Formsprache sind die Aushängeschilder ihrer Entwürfe. Angelehnt an die Tradition des Bauhauses werden moderne Design Prinzipien auf Alltagsgegenstände angewendet und verleihen ihren Entwürfen so einen intellektuellen und funktionellen Charakter. Die in Deutschland von Hand hergestellten Produkte von NEW TENDENCY werden nur von einigen ausgewählten Häusern vertrieben - wir von POPO sind stolz darauf einer von ihnen zu sein.