DIE GROSSE LEUCHTE

Die Leuchte als System. Die Entscheidung ein Lichtsystem oder eine Einzelleuchte zu verwenden, ist abhängig von der Funktion und der Atmosphäre. Die Unterschiede: Empfang, Garage, Arbeitsplatz, Sauna, Badezimmer, Küchentresen, Wohnraum, Darkroom, Loggia, Harbour Coffee, Poolterrasse, Silence Room, Umkleidekabine, Lobby, unterm Baum.

Wireflow Chandelier // VIBIA

Das Licht innerhalb der Glasform scheint unsichtbar zu sein // Guise // VIBIA

Einfach ohne Kabel unterwegs // Roxxane Fly // Nimbus

WAS IN DEN FOKUS RÜCKT, IST KEINE FRAGE DER BLICKRICHTUNG, SONDERN DER PLATZIERUNG VON LICHT

Neonröhre, Natriumdampflampe, Glühbirne, Halogen, LED, OLED, Kerze. Mit einer unheimlichen Geschwindigkeit verändern sich die technischen Voraussetzungen für Licht und Beleuchtung und bringen innovative Lichtkonzepte in die Büros und öffentlichen Bereiche.

Im Haus: Licht + dimmen = Gemütlichkeit. Welche Lichtfarbe? Oder möchten Sie Licht als Kunst zum Beispiel von Fernando & Humberto Campana oder Ingo Maurer oder Maurizio Galante oder Katarina Kudejová Fulinová?

Bei uns.


KONTAKT

Martin Heussmann
Planung / Verkauf

Telefon: +49 421 792 95-34
Martin.Heussmann@popo.de

Katrin Balaun 
Planung / Verkauf

Telefon: +49 421 792 95-38
Katrin.Balaun@popo.de

Es kann auch die Goldelse sein // ArchiB. // Lichtlauf

Böhmisches Glas // FROZEN von Maxim Velcovsky // Lasvit

Die Zusammenstellung kombinieren wir mit Ihnen // 87 // Bocci


LED-Pionier und Innovationstreiber

Diesem Prinzip folgend hat sich das mittelständische Unternehmen mit seinen zwei Marken zum Design- und Innovationsführer in zwei verwandten Bereichen entwickelt: mit der Marke Nimbus im Segment energieeffizienter LED-Leuchten für den Objekt- und Privatbereich, mit der Marke Rosso auf dem Markt für Beschattungs- und Raumgliederungssysteme inklusive integrierter Akustiklösungen für den Wohn- und Arbeitsbereich. Licht und Akustik – zwei wesentliche Parameter moderner Büro- und Wohnwelten – wachsen unter dem Dach der Nimbus Group organisch zusammen.

Licht ist Evolution


Am Anfang war das Licht ... und Licht ist Evolution. Diese Idee begleitet Occhio jeden Tag. Sie entsteht immer wieder neu und endet niemals. Alles verändert sich permanent. Nichts bleibt so wie es war. Denn nur was sich weiterentwickelt, hat Bestand. So wie Occhio.
Die Konzentration auf eine Idee und ein System führt zu einer einzigartigen Detailfreude und Tiefe in der Produktqualität. Für jede räumliche Situation und Anforderung die perfekte Lösung zu bieten – das ist es, was uns antreibt. Und zwar jeden Tag aufs Neue.

Es werde Licht!

Ingo Maurer entwirft seit Mitte der 1960er Jahre ungewöhnliche Lampen, Lichtsysteme und Objekte, die er als Unternehmer in der eigenen Firma herstellt und weltweit vertreibt. Er entwirft immer wieder fantastische Leuchten. Ingo beglückt POPO fast seit der ersten Stunde mit seinen Lichtobjekten. Zusammen mit ihm uns seinem Team zeigte POPO die Weltpremiere der MamoNuchies im Bremer Wasserturm. Ein weiteres spannendes Projekt war das SWB Energie Café, welches es heute leider nicht mehr gibt.

Leuchtende Kunstwerke 

Die Marke Lasvit, 2007 von Leon Jakimič gegründet, wirft ein neues Licht auf böhmisches Glas und führt es in das nächste Jahrtausend. Lasvit verbindet die Authentizität der Glaskunst mit innovativen Technologien und kreativer Handwerkskunst. In wenigen Jahren hat Lasvit sich als die Autorität etabliert, maßgeschneiderte Lichtskulpturen und Kunstinstallationen aus mundgeblasenem Glas zu liefern.