News - Archiv

Facebookseite PopoInstagram PopoYoutube-IconFeed-Icon
 
Freitag, 28. Oktober 2016

Haben Sie schon das neue POPO-Magazin?

Gerade ist die jüngste Ausgabe unseres Magazins erschienen. Der Schwerpunkt: die Designmetropole London. Außerdem im Heft: eine Homestory mit der Schmuckdesignerin Gurmit Kaur Campbell, ein Porträt über den Architekten und Designer John Pawson und das POPO-Weihnachtsspecial "Wünsch dir was".

 

Swinging London ist eine Legende. Das war in den Sixties, seitdem hat die britische Metropole viele Ups und Downs erlebt, aber die Stadt war trotzdem immer ein kreatives Zentrum. Vor allem im letzten Jahrzehnt hat sie das so attraktiv gemacht, dass die Künstler, Designer, Musiker sie sich kaum noch leisten konnten und immer neue Nischen gesucht haben, die sie noch besetzen konnten. So sind der Londoner Norden und der Osten hip geworden. Jetzt ist der Süden dran. Das neue POPO-Magazin hat sich aufgemacht, das kreative London von heute zu entdecken. Zum Beispiel den Stadtteil Vauxhall südlich der Themse wo z.B. Damien Hirst sein Restaurant Pharmacy2 eröffnet hat. Aber auch die Kunsthandwerker der "New Craftsmen" mit ihrem Shop und viele Locations für Designinteressierte stellen wir vor. Das Magazin porträtiert den großen Minimalisten John Pawson und wir haben die Schmuckdesignerin Gurmit Kaur Campbell zu Hause besucht. Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre. Bestellen Sie hier kostenlos die neueste Ausgabe Ihres POPO-Magazins.

 

POPO Magazin Nr. 39


 

zur Übersichtzur Übersicht

Kommentare

Es sind keine Kommentare hinterlegt

Ihr Kommentar