News - Archiv

Facebookseite PopoInstagram PopoYoutube-IconFeed-Icon
 
Donnerstag, 02. Mai 2013

Fredericia und Børge Mogensen

Dänisches Design mit POPO-Einrichtungskompetenz in Silberwarenmanufaktur! So lässt sich - in aller Kürze - beschreiben, was Sie noch bis Ende Juli 2013 in der traditionsreichen Bremer Silberwarenmanufaktur Koch & Bergfeld im Europahafen in einer Ausstellung sehen können. 

Die Langversion: Zeitloses Design und Langlebigkeit im Gebrauch - dadurch zeichnen sich die Möbel von Børge Mogensen (1914-1972) aus. Neben Arne Jacobsen, Hans J. Wegner, Nanna Ditzel oder Poul Hennigsen zählt er zu den bekanntesten Vertretern der dänischen Designschule. Seine Entwürfe gehen zurück bis ins Jahr 1945. Die meisten seiner Modelle werden seit ihrer Entstehung bei Fredericia in Dänemark handwerklich gefertigt. Credo des Unternehmens: "Möbel für Generationen".

Die Ausstellung bei Koch & Bergfeld zeigt in Kooperation mit POPO u. a. Mogensens legendäres "Sprossensofa", den "Spanish Chair", die Stühle "J39" und "J49" und das "Coupé Sofa". Das allein lohnt sich schon. Aber ein Superlativ haben wir noch in petto: Es ist die größte Børge-Mogensen-Ausstellung außerhalb Dänemarks!

Infos und Öffnungszeiten unter: www.koch-bergfeld-corpus.de

The Wing Chair


Coupé Sofa


2212 Sofa


3171 Bench


The Spanish Chair


Spoke-Back Sofa


 

zur Übersichtzur Übersicht

Kommentare

Es sind keine Kommentare hinterlegt

Ihr Kommentar