News - Archiv

Facebookseite PopoInstagram PopoYoutube-IconFeed-Icon
 
Donnerstag, 28. März 2013

Outdoormöbel

Endlich hat das Warten ein Ende, endlich geht es wieder raus! Die Outdoor-Saison steht in den Startlöchern – und wir machen uns startklar: mit neuen Möbeln für das Leben „draußen“ – von schön bis edel, von robust bis funktional. Freuen Sie sich auf unsere Ideenauswahl.

 

 

 


JUNO Mit „Juno von Arper (Design: James Irvine) “ ist der Plastikstuhl erwachsen geworden. Gegossen in einer einzigen Form, hat das wetterbeständige Kunststoff-Produkt fließende Linien und ist ein Leichtgewicht in der Silhouette und im Gewicht.

 


CANASTA Die „Canasta“ (spanisch für Korb)-Outdoorserie von B&B Italia steht gleichzeitig für Stabilität und Leichtigkeit. Besonderer Star der Kollektion: die Sonnenliege „Chaise Longue“ mit verstellbarer Rückenlehne (Design: Patricia Urquiola). 

 


PLASTIC SIDE CHAIR Vitra hat zwei Modelle des berühmten Plastic Side Chair von Charles und Ray Eames fit für den Einsatz im Freien gemacht. Dank Pulverbeschichtung in Dunkelgrau oder Basic Dark trotzen das Vierbeinuntergestell in der Versionen DSX und das Drahtuntergestell in der Version DSR allem, was von oben kommt. (Fotos: Marc Eggimann/© Vitra)

 


LC1 OUTDOOR Ein Designklassiker für drinnen und draußen: Der Outdoorsessel von Le Corbusier, Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand für Cassina ist besonders formschön, funktional und lädt zum Verweilen ein. Sein Material lässt ihn selbst bei Wind und Wetter seinen Mann stehen. 


SEAX Typisch Dedon, nämlich wie gewohnt aus innovativen witterungsresistenten Materialien: der von Jean-Marie Massaud entworfene elegante und moderne Klappstuhl. Die reizvolle Kombination der Materialien, Strukturen und Farben macht ihn so interessant – und das synthetische Outdoor-Leder zusammen mit dem Hightech-Gewebe gegen Regengüsse unempfindlich. Super dazu der Tisch aus der Kollektion „PLAY with DEDON“ von Philippe Starck.

 


ARAM basiert auf einer traditionellen, indischen Handwerkskunst und ist aus thermo-lackiertem Eisendraht für drinnen und draußen, zum Sitzen oder als Beistelltisch gedacht. Das wandelbare Kleinmöbel kommt aus dem Hause Gandia Blasco und wurde vom Designstudio Nendo rund um Star-Desinger Oki Sato gestaltet.

 


INOUT Loungemöbel aus massivem Teak und mit abziehbaren Kissen, handgefertigte Keramiken aus reinster Handarbeit und Stühle und Barhocker mit Gestellen aus fließgepresstem Aluminium. Die breit gefächerte Outdoorserie von Gervasoni (Design: Paola Navone) kann einiges – nur nicht gewöhnlich sein.

 


O/K So wird Kunststoff zum Synonym für „performance“: Rodolfo Dordoni hat die Liege aus der Serie „Outdoor/Kartell“ in beeindruckender Materialkombination kreiert. Sie zeichnet sich durch eine fröhlich-farbige Netzfläche aus Plastitex, einem Gestell aus lackiertem Aluminium sowie transparente und farblich passende Verbindungsteile und Füße aus hochwertigem Technopolymer aus. 

 


 

zur Übersichtzur Übersicht

Kommentare

Es sind keine Kommentare hinterlegt

Ihr Kommentar